Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Literaturempfehlung:

"Jin Shin Jyutsu - Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände" von Waltraud Riegger -Krause 

"Jin Shin Jyutsu - Die Kunst der Selbstheilung praktisch nutzen" Kartenset mit 48 Karten von Waltraud Riegger-Krause

"Jin Shin Jyutsu für die Seele" von Birgitta Meinhardt

Jin Shin Jyutsu® - Energiebahnen- und Körperfunktions-Harmonisierung

Jin Shin Jyutsu® Physio Philosophie ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Jin Shin Jyutsu erweckt in uns das Bewusstsein für unsere universelle Lebensenergie, bringt Ausgeglichenheit in das Energiesystem unseres Körpers, fördert dadurch Gesundheit und Wohlbefinden, und stärkt die jedem von uns zu eigene, tiefgründige Selbstheilkraft. 

Jin Shin Jyutsu ist auch das Wissen um die NEUN TIEFEN, welche verschiedene energetische Ebenen und Dichten der Energie darstellen. Das Verbundensein von Kosmos und Mensch wird in diesen Tiefen anschaulich beschrieben. Es ist das Wandeln der Energiequalitäten von den nicht sichtbaren zu den sichtbaren (körperlichen) Manifestationen, wie Skelett, Muskulatur, Sehnen, Blutbahnen, tiefe Hautschicht und    Hautoberfläche.

Jin Shin Jyutsu arbeitet mit sechsundzwanzig "Sicherheits"-Energieschlössern innerhalb der Energiebahnen, die Leben in unseren Körper bringen. Die Energieschlösser befinden sich an bestimmten Körperstellen und verbinden uns mit der universellen Schöpferkraft. Bestimmte Kombinationen der Energieschlösser durch Auflegen der Hände zu halten (dies wird "Strömen" genannt) kann unser Energiesystem wieder ausbalancieren. Jin Shin Jyutsu ist eine einfache, aber sehr kraftvolle Methode, die jedem zur Verfügung steht. 

Jin Shin Jyutsu kann auch zur Selbsthilfe angewendet werden. Es ist eine wunderbare Kunst, die man jederzeit durch das Auflegen seiner Hände praktizieren und sich selbst somit helfen kann. Jedes der 26 Energieschlösser hat eine Bedeutung. Treten Beschwerden an einem oder mehreren dieser wichtigen Energiepunkte auf bzw. verschließen sich die Energieschlösser, so hat die Symbolik des oder der betreffenden Energieschlösser für uns eine besondere Bedeutung und wir können in uns hinein horchen und verstehen lernen, was das Energieschloss mir sagen möchte. So können wir uns selbst besser kennen lernen und erkennen, durch welche Zusammenhänge Beschwerden und Disharmonien in meinem Leben auftreten können.Energieschlösser

Jin Shin Jyutsu hilft uns auch Lebenseinstellungen, wie Angst, Trauer, Wut, Sorge und Bemühungen umzuwandeln in Vertrauen, Stärke, Kreativität, Freiheit und den Mut, Ich selbst zu sein. Ich erfahre Unterstützung meine Lebensbestimmung zu erkennen, ihr zu folgen und somit Selbst-Bestimmung und Selbst-Verantwortung zu leben.Jiro Murai

Die Kunst und das Wissen des Jin Shin Jyutsu war lange Zeit vergessen. Erst Jiro Murai entdeckte diese Kunst Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan neu und erweckte sie somit wieder zum Leben und in das Bewusstsein der Menschen. Nachdem er durch diese Kunst Heilung von einer schweren Krankheit erfuhr, widmete er den Rest seines Lebens der Erforschung und Wiederentdeckung des Jin Shin Jyutsu.

 

Mary Burmeister, eine Amerikanerin mit japanischen Wurzeln, traf Ende der vierziger Jahre Jiro Murai in Japan und war sofort fasziniert von dieser Kunst. Sie lernte alles von Jiro Murai und brachte Jin Shin Jyutsu in den Westen.